Fach­ta­gung Deutsch­un­ter­richt des Lan­des­ver­bands Niedersachsen/Bremen am 27. März 2014 zum the­ma­ti­schen Schwer­punkt des Zen­tral­ab­iturs 2015

Don­ners­tag, 27. März 2014, 10:15 Uhr – 16:00 Uhr, Künst­ler­haus Han­no­ver in der So­phi­en­stra­ße 2

Pro­gramm

10:15 – 10:30 Uhr Be­grü­ßung: Dr. Roland Quinten, Dr. Henning Bothe, Hans-Heiner Suntrop

10:30 – 12:30 Uhr Vortrag und Dis­kus­si­on: Kathrin Passig (Berlin), „Neue Tech­no­lo­gien – alte Reflexe. Vom Umgang mit Ver­än­de­rung“

12:30–14:00 Uhr Mit­tags­pau­se: Es­sens­an­ge­bo­te in der Nähe des Künst­ler­hau­ses

14:00–15:30 Uhr Vortrag und Dis­kus­si­on: Claus Schle­gel (Göt­tin­gen), „Me­di­en­ein­satz und Er­zie­hung zur Me­di­en­kom­pe­tenz im Un­ter­richt“

15:30–16:00 Uhr Mit­glie­der­ver­samm­lung des Lan­des­ver­band Niedersachsen/Bremen – Vor­stands­wah­len

Die Tagung findet mit freund­li­cher Un­ter­stüt­zung des Klett-Verlags und in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Li­te­ra­tur­haus Han­no­ver statt. Der Klett Verlag wird par­al­lel zur Fach­ta­gung in einer Aus­stel­lung neueste Ver­lags­pu­bli­ka­tio­nen prä­sen­tie­ren.

Teil­nah­me­ge­bühr: 10 € für Mit­glie­der des Ger­ma­nis­ten­ver­bands, 15 € für Nicht­mit­glie­der