Literatur vor Ort: Die 68er und die neue Erinnerungskultur

AUSFALL DER VERANSTALTUNG AUFGRUND DER CORONAVIRUS-PANDEMIE! Auf­grund der ak­tu­el­len Ent­wick­lung im Zu­sam­men­hang mit dem Co­ro­na­vi­rus und dem not­wen­di­gen Versuch der Be­gren­zung der Ver­brei­tung des Virus wird die Ver­an­stal­tung am 21.03.2020 in...

Literatur vor Ort: Literarische Spurensuche in Prag

Li­te­ra­ri­sche Spu­ren­su­che am 9. Sep­tem­ber 2017 in Prag „Ich bin al­ler­dings über­zeugt davon, dass wir noch mehr tun müssen, um ein­an­der mög­lichst gut zu ver­ste­hen. Das hat mich u.a. dazu ver­an­lasst, in Prag ein Li­te­ra­tur­haus unserer...

Literatur vor Ort: Irmtraud Morgner in Chemnitz

Li­te­ra­ri­sche Spu­ren­su­che am 31. Oktober 2015 in Chemnitz „Li­te­ra­tur braucht Zu­kunfts­ge­wiss­heit wie der Mensch selber. Wer heute Li­te­ra­tur macht, fördert, liest, ist bemüht, bösen Ah­nun­gen zum Trotz, Op­ti­mist zu bleiben, ist einer, der glaubt, dass...